Campingausrüstung und Ausrüstung fürs Camping

Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Zu einer guten Campingausrüstung gehört zunächst einmal ein passendes Zelt. Suchen Sie das Zelt im Hinblick auf Ihre zukünftigen Ausflüge aus: in welchen Regionen wollen Sie zelten? Regnet es dort häufig und müssen Sie mit starkem Wind rechnen, oder wollen Sie im Sommer einfach nur mal an einem See zelten? Zu Ihrer Campingausrüstung sollten auch entsprechende Schlafsäcke gehören. Achten Sie beim Kauf genau darauf, für welchen Temperaturbereich sie geeignet sind: auch im Sommer kann es in bestimmten Gebieten nachts sehr kalt werden. Kaufen Sie gegebenenfalls sogenannte Inlets direkt zum Schlafsack dazu. Diese können Sie zusätzlich in den Schlafsack einlegen. Sie sind aus Fleece und wärmen optimal bei kühleren Temperaturen. Es gibt spezielle, meist zusammenklappbare Campingstühle und -tische, so müssen Sie nicht auf dem Boden sitzen und können gemütlich Ihre Mahlzeiten einnehmen. Ein Gaskocher und auch entsprechende Camping Lampen darf bei keiner Campingausrüstung fehlen. Der Handel bietet inzwischen Varianten an, die einer richtigen Kochplatte sehr ähnlich sind. Das macht das Aufwärmen von Speisen und Wasser noch sicherer. Egal, um welche Details Sie Ihre Campingausrüstung noch erweitern, achten Sie vor allem auf Funktionalität und Komfort. Halten Sie Abstand von Zubehör, was einen komplizierten Aufbau mit viel Werkzeug nötig macht. Benutzen Sie zur Sicherheit bruchsicheres Geschirr und Besteck.
 
Montag, 22. Januar 2018