Camping und Campingurlaub in Norwegen

Sind Sie bereit für ein bisschen Abenteuer? Velkommen in Norwegen!

Wenn Sie Lust haben, die atemberaubende Schönheit Norwegens hautnah zu erleben, ist Camping in Norwegen genau das Richtige für Ihren Urlaub. Denn Norwegen fasziniert durch seine einmalige Natur: Es ist das Land der Fjorde, Gletscher und Wasserfälle, die Welt der Berge, der Nordlichter und der Mitternachtssonne. Das Zelt oder der Wohnwagen sind die idealen Reisebegleiter, um Ihren Besuch flexibel und spontanen Einfällen folgend gestalten zu können. In Norwegen gibt es eine große Auswahl an Campingplätzen, landesweit rund 1.500, mit - je nach Standard und Ausstattung - von einem Stern bis zu fünf Sternen. Das Campen in Norwegen ist im Sommer sowie auch im Winter möglich. Auf einem Campingplatz mit einem Stern sind mindestens WC’s und Waschgelegenheiten vorhanden. Drei-Sterne-Campingplätze verfügen über Personal von 9-22 Uhr, Straßenbeleuchtung, Waschmaschinen und einer Einkaufsmöglichkeit. Auf Campingplätzen der höchsten Kategorie mit fünf Sternen wird u. a. das Zahlen per Kreditkarte akzeptiert, es gibt ein Restaurant und einen Supermarkt auf dem Platz sowie Wasser- und Abflussversorgung für Wohnmobile. Eine Übernachtung mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt auf dem Campingplatz variiert, je nach Kategorie, zwischen 80 NOK (Kategorie: drei Sterne) und 150 NOK (Kategorie: fünf Sterne); 100 NOK ensprechen ca. 80 EUR. Sollten Sie über keine spezielle Campingausrüstung verfügen, kein Problem für das Camping in Norwegen: Viele Campingplätze vermieten Unterkünfte in Holzhütten für 2-3 Personen, welche Ihnen den Comfort wie z. B. Dusche, Küche und Fernsehen bieten. Das Jedermannsrecht, im „Gesetz über das Leben im Freien" vom 28. Juni 1947 festgeschrieben, lädt Sie ein zum Genuss grenzenloser Freiheit: Mit Rücksichtnahme auf Menschen, Tier- und Pflanzenwelt erlaubt es das Zelten in der freien Natur mit einem Abstand von mindestens 150 Metern zum nächstgelegenen Haus. Sie können sich – dank des Jedermannsrechts - frei in der nicht erschlossenen Natur Norwegens bewegen: Genießen Sie die Strände, den Wald, das Gebirge oder auch das kostenlose Angeln im Meer und in den Fjorden. Die vielen Möglichkeiten des Campens in Norwegen, das Jedermannsrecht und die bestechend schöne Landschaft mit ihren Naturschauspielen machen Ihren Urlaub, Camping in Norwegen, zu einem unvergesslichen Erlebnis.
 
Montag, 22. Januar 2018