Camping am Bodensee in Deutschland

Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
In einer der schönsten Urlaubsregionen von Deutschland, kann man die herrliche Landschaft am besten mit einem Camping am Bodensee erkunden. Der Bodensee im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Österreich bietet in zahlreichen Ortschaften die Möglichkeit, um einen erholsamen Urlaub mit Camping am Bodensee zu verbringen. Der See selbst erwartet seine Besucher mit einem glasklaren Wasser auf dem sich Surfer, Taucher und Segler genauso wohl fühlen, wie kleine und große Kinder zum Schwimmen. Die Campingplätze liegen in der Regel sehr nah am Wasser und bieten sich geradezu an Touren in die Landschaft zu unternehmen. Hervorragend ausgebaute Radfahrwege erlauben eine Umrundung des Sees, Wanderwege führen in die Vulkanlandschaft des Hegaus und Städte wie etwa Konstanz, Überlingen, Meersburg und Friedrichshafen lassen sich bestens mit Bus, Bahn und Schiff erreichen und erkunden. Doch Camping am Bodensee ist auch bestens geeignet, um die Seele baumeln zu lassen und sich in einer der vielen Thermen oder Freizeitparks zu erholen. Die Nähe der Schweiz und Österreich lassen sich zudem für Tagestouren nutzen, bei denen man die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten betrachten kann. Erholung pur von einem stressigen Alltag, Spaß beim Grillen und Sonnenbaden, sowie viel Abwechslung für die ganze Familie bei unterschiedlichen Ausflügen in der Region, gehören zu einem Urlaubsaufenthalt mit Camping am Bodensee fast schon automatisch dazu.
 
Montag, 22. Januar 2018